Der Grafner Aschesauger mit 1200 Watt im Test (Unser Platz 3)

Platz 3: Der Grafner Aschesauger 1200W
7 Bewertungen
Platz 3: Der Grafner Aschesauger 1200W

  • Kraftvoller 1200 Watt Motor
  • HEPA Feinfilter für das ideale Absaugen von Ruß, Asche und Kohle
  • Die Saugdüse aus Aluminium hat eine lange Lebensdauer
  • Extrem leicht und gut zu handhaben
  • Behälterdurchmesser: 29,5cm, Höhe 30cm
  • Stromkabellänge: 1,5 Meter
  • Schlauchlänge: 1,3 Meter

So hat der Aschesauger von Grafner im Test abgeschnitten

Folgend können Sie unsere Testkategorien sehen und schauen, wie der Grafner Aschesauger in den einzelnen Bereichen unseres Tests abgeschnitten hat. Mehr Details gibt es weiter unten in den Textboxen.

Gesamtbewertung im Test94%
94%
Kundenzufriedenheit97%
97%
Beliebtheit82%
82%
Preis-Leistung97%
97%
Qualität98%
98%
Zeitersparnis98%
98%
Handhabung94%
94%

 

So ist der Asche- und Kaminsauger von Grafner auf Platz 3 im Test gelandet

Im Test der 10 Aschesauger landet der Grafner Kamin- und Grillsauger auf dem dritten Platz. Er ist mit knapp 40 Euro etwas günstiger als beispielsweise der Testsieger – und dennoch kann er diesem nicht in allen Punkten das Wasser reichen. Was die Leistung angeht, steht er mit seinen 1200 Watt den restlichen Aschesaugern in nichts nach!

Auch, wenn der Grafner Aschesauger mit dem günstigen Preis, dem kräftigen Motor und dem flexiblen Saugrohr mit einigen Funktionen daherkommt, war es doch stellenweise von Nachteil, dass er keine Rollen zum hin- und herschieben besitzt. Somit müssen Sie den Ascheeimer immer von A nach B tragen und haben etwas mehr Mühe beim Aschesaugen. Wenn Sie über diesen Punkt hinwegsehen können und ein Sparfuchs sind, bekommen Sie für kleines Geld dennoch einen tollen Aschesauger!

Fazit: Der Grafner Aschesauger mit 1200 Watt und 20 Litern Aschekessel erfüllt grundsätzlich alle Funktionen eines guten Grill- und Kaminsaugers. Wenn Sie ein High-End Produkt mit erweiterten Funktionen (z.B. dem Trockensaugen) möchten, schauen Sie sich den Testsieger von Kärcher an. Ansonsten sind Sie auch mit dem Grafner Aschesauger gut beraten. Weiter geht es mit einigen Produktbildern und einem sehr informativen Video!

 

Grafner Aschesauger mit BehälterAschesauger GriffLeerer Aschebehälter

 

Mehr Informationen bei Amazon einholen

 

Peter testet einen Aschesauger – das müssen Sie sehen!

 

So kommt der Grafner Aschesauger auf die Gesamtbewertung im Test

In unserem Aschesauger Test haben wir den Grafner anhand unterschiedlicher Bewertungsfaktoren für Sie überprüft. Diese finden Sie weiter unten in den Boxen.

Hierdurch erhalten Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile des Geräts, was Ihnen eine fundiertere Kaufentscheidung ermöglicht. Anhand der farblich kenntlich gemachten Gesamtbewertung können Sie sich einen ersten Überblick über das Gesamtergebnis des Grafner im Zuge von unserem Aschesauger Vergleich machen. Dann sehen Sie, wie er im Vergleich zu den anderen Saugern abschneidet.

Als erstes sollten Sie allerdings die Bewertungskriterien berücksichtigen, die für Sie selbst die größte Priorität besitzen. Je nach Verwendungsbereich machen hier selbstverständlich andere Prioritäten Sinn. Im nachfolgenden Text haben wir Ihnen die verschiedenen Testfaktoren und eine Beschreibung des Abschneidens des Grafner hinsichtlich der jeweiligen Bewertungspunkte aufgeführt. Viel Spaß beim Informieren.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

In unserem Kaminsauger Vergleich erreicht der Grafner 97 von maximal 100 erhältlichen Punkten.

Gegenüber anderen getesteten Artikeln schneidet er hinsichtlich der Kundenzufriedenheit somit außergewöhnlich gut ab. Das ist ein gutes Zeichen!

Die Zuteilung der erreichten Punktzahl hängt dabei im Wesentlichen von Produktbewertungen und Kundenrezensionen ab, die aus mehreren Internetportalen zusammengetragen wurden. Für den Fall, dass Ihnen die Kundenzufriedenheit besonders wichtig ist, sollten Sie auch einen Blick auf den Kärcher AD 4 Premium oder den Power Plus werfen. Denn diese beiden Sauger sind echte Alternativen!

Der Grafner belegt mit Blick auf die Kundenzufriedenheit zwar einen sehr guten zweiten Platz, aber der Kärcher AD 4 Premium erreicht noch bessere Punktzahlen und könnte dadurch besonders interessant für Sie sein. Der Power Plus schneidet etwas schlechter als der Grafner ab, liefert aber trotzdem auch noch relativ gute Werte.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Der Grafner schneidet mit einer Beurteilung von 82 Beliebtheitspunkten lediglich unzureichend ab. Obwohl der Wert hoch ist – die anderen waren einfach besser!

Basierend auf dieser Einschätzung können Sie Rückschlüsse darauf ziehen, wie häufig der Grafner von anderen Kunden bereits gekauft wurde und wie oft in Internetkaufhäusern über das Produkt geschrieben wird. Hier also eher nicht so viel.

Ist Ihnen das Bewertungskriterium Beliebtheit besonders wichtig? Dann sollten Sie sich den Kärcher AD 4 Premium sowie den Sellnet SN131 genauer anschauen. Die beiden Artikel erlangen bezüglich der Beliebtheit besonders gute Testergebnisse. Berücksichtigen Sie die zwei Produkte deswegen auch bei Ihrer Produktauswahl.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einer Beurteilung von 97 Preis-Leistungs-Punkten weist der Grafner ein ausgezeichnetes Testergebnis bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses auf. Und das ist besonders vielen Kunden sehr wichtig!

Beim Kauf von einem Aschesauger können Sie durchschnittlich mit einem Preis von ungefähr 58 Euro rechnen. Im Vergleich hierzu fällt der Grafner mit 35 Euro etwas günstiger aus. Zusätzlich zum Durchschnittspreis fließen aber auch zusätzliche Bewertungskriterien mit in die Preis-Leistungs-Wertung mit ein. Die wären wie folgt:

So haben wir bei der Bewertung neben dem Preis auch auf die Qualität und den Lieferumfang von dem Grafner geachtet. Denn nicht nur der Preis ist wichtig…

Im Falle, dass Ihnen das Preis-Leistungs-Verhältnis des Produktes besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf den Sellnet SN131 oder den Kaminer 1162 werfen. Als bester Aschesauger hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses erreicht der Grafner zwar die beste Punktzahl. Er liegt in unserer Analyse aber nur relativ knapp vor dem Sellnet SN131 und dem Kaminer 1162, die den zweiten und dritten Platz belegen.

Qualität

 

Qualität

Wie gut ist der Aschesauger verarbeitet? Das ist auch eine nicht von der Hand zu weisende Frage…

Wurde im Zuge der Entwicklung hochwertiges Material verwendet? Wie beurteilen andere Kunden die Qualität des Artikels? Der Grafner schneidet bei diesen und vielen weiteren Kriterien der Qualität mit einer Beurteilung von 98 Testpunkten ausgezeichnet ab. Sicherlich hat diesbezüglich jeder seine individuellen Meinungen, zumindest unserer Meinung nach ist die Qualität eines Artikels aber zweifelsfrei eines der wichtigsten Merkmale für die Wahl von einem Aschesauger. Produkte mit einer unzureichenden Qualität sind zwar oft auch etwas günstiger. Aber wollen Sie das wirklich?

Da Sie diese aber meist nach einer kurzen Zeit wieder ersetzen müssen, geben Sie wenn es schlecht läuft insgesamt sogar mehr Geld aus – und das bei einem geringeren Komfort bei der Nutzung des Artikels. Falls Ihnen so wie uns die Qualität des Artikels besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf den Power Plus oder den Kärcher AD 4 Premium werfen. Als bester Aschesauger mit Blick auf die Qualität erreicht der Grafner zwar den besten Testwert.

Er liegt in unserer Analyse aber lediglich relativ knapp vor dem Power Plus und dem Kärcher AD 4 Premium, die den zweiten und dritten Platz belegen. Reinschauen ist also ein Muss!

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Im Zuge von unserem Kaminsauger Test erzielt der Grafner 98 von maximal 100 erhältlichen Punkten.

Im Alltagstest erleben andere Kunden den Zeitfaktor bei Dingen wie zum Beispiel der Verwendung oder der Reinigung des Grafner daher als hervorragend. Es gibt natürlich maßgeblichere Gründe für den Kauf von einem Kaminstaubsauger als den Gewinn von etwas Zeit. Daher werten wir die anderen Kategorien höher.

Wenn Sie sich für die Zeitersparnis des Artikels trotzdem sehr interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Grafner mit dem Kaminer 1162 oder dem Varo. Als bester Aschesauger betreffend der Zeitersparnis erreicht der Grafner zwar die beste Punktzahl. Er liegt in unserer Analyse aber nur relativ knapp vor dem Kaminer 1162 und dem Varo, die den zweiten und dritten Platz belegen.

Handhabung

 

Handhabung

Der Grafner erhält in unserem Test 94 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Kaminsaugern schneidet er demzufolge in Bezug auf die Handhabung lediglich mangelhaft ab. Und das trotz 94 Zählern – auch hier waren die anderen wieder stärker!

Bei der Einschätzung der Handhabungspunktzahl verlassen wir uns besonders auf die Einschätzungen echter Besitzer des Grafner. Im Falle, dass diese von positiven Merkmalen wie beispielsweise einer detaillierten und einfach zu verstehenden Bedienungsanleitung berichten, wirkt sich dies positiv auf die Punktzahl aus. Erzählungen über eine umständliche Handhabung führen hingegen zu einer schlechteren Bewertung. Aber hier ist das Jammern auf hohem Niveau.

Für den Fall, dass Ihnen die Handhabung als Evaluationskriterium besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf den Kärcher AD 4 Premium oder den Sellnet SN131 werfen. In punkto Handhabung können diese beiden Aschesauger bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln besonders gute Testpunkte erreichen. Deswegen erscheint es sinnvoll, dass Sie diese beiden Artikel ebenfalls bei Ihrer Kaufüberlegung mit einfließen lassen, um den idealen Staubsauger zu finden.

 

Der Grafner räumt den Preis-Leistungs Titel unter den Aschesaugern ab!

Das Preis-Leistungs-Verhältnis spielt bei der Kaufüberlegung eine ausschlaggebende Rolle. Deswegen haben wir den Preis der 10 beliebtesten Aschesauger unter Berücksichtigung ihrer Funktionen miteinander verglichen. So wollten wir den besten Preis-Leistungs Sauger ermitteln.

Für einen besonders guten Preis präsentiert sich hierbei der Grafner in einem sehr guten Licht. Mit seinen zahlreichen Funktionen und dem großen Lieferumfang wird der Kaminsauger zu einem tollen Begleiter beim Aussaugen von Asche und Staub – insbesondere wenn man seinen unschlagbaren Preis von 53 Euro bedenkt. Wenn Sie einen Aschesauger kaufen möchten, bei dem Sie für Ihr Geld eine entsprechende Gegenleistung bekommen, können wir Ihnen deswegen den Grafner empfehlen. Sparfüchse, spitzt die Ohren.

In seiner Preisklasse kann diesem Kaminaschesauger kein anderes Produkt ernsthaft Konkurrenz machen. Generell sollten Sie aber natürlich als erstes entscheiden, wie viel Geld sie gerne in die Hand nehmen möchten. Für den Fall, dass Sie einen Aschesauger kaufen möchten, hilft ein Blick auf den Preis anderer Geräte. Im Rahmen von unserer Untersuchung haben wir berechnet, dass die durchschnittlichen Kosten für einen Aschestaubsauger bei ungefähr 58 Euro liegen. Der Grafner liegt also knapp darunter.

Orientieren Sie sich bei Ihrer Kaufabwägung an diesem Durchschnittswert. Hierbei können Sie herausfinden, ob Ihr bevorzugtes Produkt als teuer oder eher als billig einzustufen ist. Haben Sie sich schon entschieden, welches der beste Aschesauger für ihren Anwendungsbereich ist? Wenn Sie noch weitere Entscheidungshilfen benötigen, finden Sie auf dieser Seite umfangreiche Hintergrundinformationen zu den Testergebnissen der jeweiligen Artikel. Transparenz steht bei uns an erster Stelle!

 

Aschesauger second hand oder möchten Sie bevorzugt einen neuen Grafner Sauger erwerben?

Teilweise wird die Frage gestellt, ob sich der Erwerb von einem alten Ofensauger lohnt. Grundsätzlich ist diese berechtigt!

Die Vor- und Nachteile der beiden Shopping-Möglichkeiten – gebraucht vs. neu – sind leicht zu erkennen. Bei dem Erwerb von einem second hand Aschesauger können Sie logischerweise viel Geld einsparen. Wenn das Gerät funktioniert, ist das doch eine Top Gelegenheit!

Achten Sie besonders auf Ausstellungsstücke. Diese sind in der Regel wie neu und besonders preisgünstig. Andererseits nagt die Zeit aber selbstverständlich auch an dem qualitativ besten Kaminstaubsauger. Einschränkungen beim Entfernen von Asche sind deswegen nicht auszuschließen.

Verkäufer müssen für second hand Produkte außerdem keine Umtauschmöglichkeit geben. Machen Sie doch auch zusätzlich noch eine zügige Internetrecherche, bevor Sie sich für ein gebrauchtes oder ein brandneues Produkt hinreißen lassen. Hierbei wird schnell sichtbar, was die Angebotslage derzeit so hergibt. Aber ein Blick lohnt sich immer!

 

Grafner bei Amazon ansehen

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü