Ist der Aschesauger Filter mal wieder verstopft und die Saugleistung lässt nach? Wir haben 3 Tipps für Sie!

Wenn Sie einen Aschestaubsauger aus unserem Test besitzen, wird Ihnen das Problem eventuell bekannt vorkommen. Sie möchten mal wieder Asche aus dem Kamin oder dem Grill saugen und merken dann aber (ähnlich wie beim normalen Staubsauger), dass die Saugleistung nicht mehr so hoch ist wie am Anfang.

Das muss mitnichten heißen, dass der Aschesauger Motor hinüber ist – in den meisten Fällen ist lediglich der Filter verstopft.

Wir verraten Ihnen im folgenden kurzen Ratgeber, wie Sie mit 3 tollen Tricks einen schnell verstopften Aschesauger Filter verhindern und somit länger Freude an Ihrem Kaminhelfer haben. Viel Spaß!

Beginnen wir mit einem kurzen Video, welches Ihnen das Filtersystem eines Aschesaugers zeigt:

 

So wird der Filter eines ALDI Aschesaugers ausgebaut und getauscht

 

Unsere 3 Tipps gegen schnell verstopfte Aschesauger Filter

Tipp Nr. 1: Die regelmäßige Reinigung. Klingt erst einmal trivial, doch lassen Sie uns ausreden 🙂 Damit meinen wir nämlich nicht die zeitaufwendige Reinigung des Filters unter Wasser, sondern lediglich ein sanftes Ausklopfen beim Entsorgen der Asche. In der Regel sind Sie sowieso schon in der Garage oder im Außenbereich, wenn Sie den Kessel leeren. Somit können Sie auch sanft den Filter ausklopfen.

Tipp Nr. 2: Der Filterwechsel. Auch das klingt trivial – aber schauen Sie mal, wie wenig ein normaler Ersatzfilter für Aschesauger kostet. Denken Sie abermals an Ihren Staubsauger, denn auch hier wechseln Sie in der Regel die Filter und verhindern so eine Verstopfung und viel Stress in Kombination mit Dreck.

Tipp Nr. 3: Qualitätsware. Auch wenn Sie einen billigen Aschesauger gekauft haben, können Sie den Filter nachdem dieser verstopft ist, gegen ein hochwertigeres Modell austauschen (sofern es ein passendes gibt). Auch damit haben wir tolle Erfahrungen gemacht. Probieren Sie es aus – meistens reden wir nur von ein paar Euro Preisdifferenz.

 

Ersatzfilter für Aschesauger

So sieht ein Ersatzfilter für einen Aschesauger aus

 

Amazon oder andere Online-Kaufhäuser: Welche Plattform ist für Aschesauger und Ersatzfilter die richtige?

Was haben Amazon und eBay gemeinsam? Beide gelten für Aschesauger zu den unumstrittenen Riesen der Internethändler. Doch was passiert, falls der Käufer die Lieferung im Zeitraum von zwei Wochen zurück gibt? Und bestehen noch andere Alternativen für den Einkauf im Internet? EBay war lange ein reines Unternehmen für Versteigerungen und damals gab es noch riesige Unterschiede zwischen den beiden Onlineverkäufern. Denn in den 2000er Jahren bevorzugten die Leute eBay für so ziemlich alles – auch für Aschesauger Filter.

Aber das Internetportal hat sein Warensortiment stark ausgedehnt und bietet nun auch viele Direktkäufe an. Seitdem sind sich Amazon und eBay recht ähnlich geworden, wobei beide herausragende Servicestrukturen ausgearbeitet haben. Unterschiede finden sich eher bei einem Vergleich mit weniger geläufigen Online-Kaufhäusern wie Schwab, Pearl, Klingel & Co. Aber jetzt mal Karten auf den Tisch:

Wir favorisieren definitiv die beiden bewährten Shops, denn da sind Sie halt einfach auf der sicheren Seite. Aber was ist nun das Endfazit? Zumindest unserer Meinung nach hat Amazon im Konkurrenzkampf der Internetwelt auch zukünftig den besten Shop. Hier bekommen Sie die umfangreichste Auswahl geboten und die Auslieferung funktioniert sogut wie immer ohne nevige Scherereien. Auch wenn Ihr Aschesauger Filter schnell verstopft – schreiben Sie doch einfach mal eine Nachricht an Amazon. Die sind nämlich in der Regel sehr kundenfreundlich und kümmern sich schnell um Ihr Problem.

Letztendlich ist das aber sicherlich auch persönliche Präferenz.

Aschesauger kaufen – Muss es zwingend ein brandneues Produkt sein?

Für den Einkauf von einem Aschestaubsauger der Luxusklasse hört man oft den Tipp einen Artikel aus zweiter Hand zu erwerben. Nachfolgend wird den Vorzügen aber auch negativen Seiten von gebrauchten Produkten nachgegangen. Vor allem ist auch der verstopfte Filter ein großes Thema.

Werfen Sie besonders ein Auge auf Waren, die erst ein paar Jahre alt sind. Dabei können Sie viel Geld einsparen, der Aschestaubsauger ist aber meist wie neu. Wir möchten aber natürlich nicht verschweigen, dass im Erwerb von einem second hand Ofenstaubsauger gewisse Unsicherheiten stecken. Je älter desto größer der Verschleiß und somit auch die Gefahren, dass Sie Einschränkungen beim Saugen von Kaminasche akzeptieren müssen. Und glauben Sie uns: Bei einem gebrauchten Aschesauger ist das Risiko definitiv hoch, dass der Filter direkt verstopft.

So gut wie alle üblichen Fabrikanten bieten des Weiteren beim Erwerb von einem brandneuen Produkt eine Garantie an. Ein Vorteil, auf den Sie sich nicht verlassen können, falls Sie einen Aschesauger gebraucht kaufen. Wenn Sie noch unentschlossen sind, empfehlen wir Ihnen eine schnelle Recherche im Internet zu den zurzeit handelsüblichen Kaminsauger Preisen. Sie werden auch für ca. 50 Euro schon nagelneue Modelle finden.

Auch unser Internetportal stellt Ihnen umfangreiche Preisvergleiche zur Verfügung, anhand derer Sie sich orientieren können. Viel Vergnügen beim Informieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü